»Mental Tearing After 9« on Tour

Keine aktuellen Tourdaten gefunden.

Mental Tearing After 9 »Your Beat Starts Missing A Heart«

Your Beat Starts Missing A Heart

Tracklisting

  1. The Sunday Belly (03:53)
  2. Written on a shirt (03:52)
  3. More Lee Cooper (03:56)
  4. Days Without Wasting Are Wasted (05:17)
  5. That Thing Has Jaws (01:53)
  6. Beat My Heart (03:07)
  7. Starclassic Moment (03:47)
  8. The Contest (03:51)
  9. Someone To Feel (03:56)
  10. To Tell An Option From Real Interest (08:17)

Veröffentlichung: 11.10.2008

Sagen wir es so, wie es ist: MTA9 ist eine wirklich sehr, sehr faule Band. Satte zehn Jahre hat man sich auf den Lorbeeren ausgeruht, nachdem der 1998 erschienene Erstling White Tiger Rodeo von Intro bis Visions mit so viel Lob bedacht wurde, da sich sogar ein kurzer Flirt mit Epitaph andeutete. Unterm Strich blieb es diesbezglich aber nur beim unbeholfenen Wangenku. Im Bett landete man schlielich mit dem Indie-Label NKRC Records, wo man zwar kleinere Brtchen backt, aber dafr die Geduld und Ruhe mitbringt, bei der sich die freundlich-aggressiven Rocker von MTA9 am Wohlsten fhlen. Es folgte ber die Jahre mal ein Konzert hier, mal ein Schlagzeugerwechsel da, und sogar ein neuer musikalischer Beitrag fand irgendwann seinen Weg auf eine Split-EP bei NKRC Records. Das bliche eben.

So ganz weg waren MTA9 also eigentlich nie, bis man sich zu Beginn der Fuball-WM 2006 einer landesweiten Aufbruchstimmung nicht mehr widersetzen konnte und mit den Aufnahmen von Your Beat Starts Missing A Heart begann. Da sich die Arbeiten an der neuen Platte dann ber mehr als zwei Jahre hinauszgerten, zehrte allerdings sogar an den sonst so an Miggang gewohnten Nerven aller Bandmitglieder. Der immer wieder verschobene Verffentlichungstermin wurde zum zermrbenden Alptraum, und der als Gag gedachte Arbeitstitel Chinese Democracy Redux schien sich als ungewolltes Heraufbeschwren eines Fluchs zu entpuppen. Um so grer ist die Erleichterung jetzt, da die Platte endlich, endlich fertig ist.

Musikalisch wird wieder aus vielen Tpfen gegessen. Auf jeden Wutausbruch folgt irgendwann die Vershnung, aber bevor man Gefahr luft, bei zu viel Harmonie zum lethargischen Dauergrinser zu verkommen, verhindert ein aggressiver Schlag in den Nacken das Schlimmste.

Die Gitarren spielen sich die Melodien zu und regieren ber weite Strecken von Your Beat Starts Missing A Heart das Geschehen. Fr die instrumentellen berraschungen im MTA9-Kosmos sorgen die sparsam eingesetzten Einsprengsel von Klavier, Akkordeon, Trompete und Flgelhorn.

Im Gegensatz zum Debt-Album White Tiger Rodeo, das eher als Werkschau mehrerer Jahre zu betrachten ist, merkt man dem Zweitwerk klangliche und textliche Geschlossenheit an. Inhaltlich dreht sich natrlich alles um das, was passiert, wenn wieder nichts passiert. Man liebt und wird geliebt, man verlt und wird verlassen, man sucht und findet, und ganz oft das andere. Man geht zum Fuball, strzt ab, hofft, und wenn die letzte Folge der Lieblingsserie zu Ende ist, taucht schon wieder eine neue auf. Das alles kostet zwar immer viel mehr als nur ein Lcheln, aber ganz oft zahlt es sich auch aus.

Ein weiterer Arbeitstitel fr Your Beat Starts Missing A Heart lautete im brigen You Are The Champions! Auch klasse, ne?!


Reviews zu Your Beat Starts Missing A Heart

regioactive.de

Markus Biedermann schreibt am 03.11.2008:

Diese Jungs tragen ihr Herz auf der Zunge und machen nicht davor halt, mgliche Kritikpunkte, die nichts mit der Musik als solcher zu tun haben, von vornherein zu kontern. MTA9 ist eine wirklich sehr, sehr faule Band, erfhrt man gleich als erstes, wenn man sich mit der neuen Platte beschftigt. Der Eindruck knnte stimmen: Satte zehn Jahre hat man sich auf den Lorbeeren ausgeruht, nachdem der 1998 erschienene Erstling White Tiger Rodeo mit soviel Lob bedacht wurde, da sich sogar ein kurzer Flirt mit einem groen Label andeutete. Im Bett landete man schlielich mit dem Indie-Label NKRC Records, wo man zwar kleinere Brtchen backt, aber dafr die Geduld und Ruhe mitbringt, bei der sich die freundlich-aggressiven Rocker von MTA9 am Wohlsten fhlen. Und Wohlfhlen ist sicherlich auch das beste Stichwort, um Your Beat Starts Missing A Heart zu beschreiben. Die Gitarren regieren und fr instrumentelle berraschungen im MTA9-Kosmos sorgen die sparsam eingesetzten Fills von Klavier, Akkordeon, Trompete und Flgelhorn. Es ist ein geschlossenes, ein stimmiges Werk geworden, obwohl auch ltere Tracks wie Starclassic Moment ihren Weg darauf gefunden haben. Doch das war eine weise Entscheidung, denn nach wie vor sticht der Track hervor und lsst Indie-Liebhaber vor Freude mit den Ohren schlackern. Bei den anderen Songs geht es rauer zu, schlielich sind die Jungs ja Punk-Rock-Fans, erfhrt man im ebenfalls groartigen Song Someone To Feel. Das passt zur Produktion, die selbst auch mit einem rauen, aber umso authentischeren Sound aufwartet. Irgendwie ist Your Beat Starts Missing A Heart klanglich eigentlich ein Vinyl-Album, das man aber getrost in jeglicher Form und Dosis empfehlen kann.


Wertung: +++

Newsletter abonnieren

Community-Login