Nächste TermineRSS-Feed

Keine Tourdaten gefunden.

The shape of things to come (or not)

30.11.2010 - brigens ist die Aktualitt der Seite wirklich ein bichen naja... Aber das sag ich nicht im Board... Hoffe da passiert auch mal wieder was..., so schrieb uns gerade eine hochgeschtzte Musikerin, die bei uns verffentlicht hat.

Grund genug, rckdatiert ein paar Meldungen nachzuschieben, die eigentlich nicht vorhandene Aktivitt vorgaukeln. Gleichzeitig an dieser Stelle nachtrglich frohe Ostern, Happy Halloween und im voraus schon mal frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in die nchsten Jahre!

Wir haben nichts gemeldet, weil die meisten unserer Bands entweder faule Scke oder in dem Stadium sind, das man auf Englisch indefinite hiatus nennt. Das neue Album von Absent Minded ist immer noch in der Mache. MTA9 haben neues Material in der Pipeline und proben unbesttigten Gerchten zu Folge nach WM-Pause wieder. Steffen von Absent Minded hat nun sein eigenes Studio, vielleicht gibt es aus diesem im neuen Jahr auf NKRC was zu hren. Michi von Reminder macht weiter mit Mikroboy Karriere und war sowohl bei Stefan Raab als auch in der Stummschen Reithalle zu Gast.

Einer von Maddox ist nun Unternehmer und hat einen Grnderpreis gewonnen. Ein anderer von Maddox hat Musik fr einen Hrspielsoundtrack gemacht. Eine von Lame Brain Pete hat ebenfalls ein sexy Unternehmen gerndet. Zwei von Reminder machen nun bzw. wieder Punkrock. Einer von MTA9 war mit seiner Zweitband im Studio, ein anderer hatte einen runden Geburtstag. Einer von Power hat nun den Trainerschein im Triatlon. Einige haben mit dem Rauchen aufgehrt, andere rauchen wieder, immer noch, mehr oder weniger. Es gab Geburten. Einer unserer Grndervter macht nun in Cola. Sehr schmackhafter Cola, wohlgemerkt.

Viele sind mittlerweile auch schlicht Zahnarzt, Rechtsanwalt oder Biologe oder so 'n Quatsch geworden. Aber wir halten die Stellung. Und machen weiter. Mit alter Rechtschreibung, einem bichen Twitter und ohne Facebook. Und mit neuen Verffentlichungen in 2011? Wer wei. Unsere Think Tanks laufen auf Hochtouren. Fr alle, die es wissen wollen, hier ist der Beweis (aus einem internen Ideentausch ber den weiteren Lauf der Dinge):

Cool wre es, jeden Monat 'ne Platte rauszubringen und berhaupt nix zu berwerben. Also weg vom Netz, Myspace lschen, einfach alles abschalten. Nur schwarze Cover mit Musik. Evtl. fortlaufend numerieren, aber auf keinen Fall Name der Band drauf oder gar Titel. Dieser ganze Internt-Wahnsinn geht doch eh bald hoch wie Mllemann in reverse. Also jetzt vom Zug springen und bei den ersten sein.

In diesem Sinne Glck auf!

Mehr Infos über Mental Tearing After 9...

Mehr Infos über Maddox...

Mehr Infos über Reminder...

Mehr Infos über Absent Minded...

Mehr Infos über Lame Brain Pete...

Mehr Infos über Power...

Newsletter abonnieren

Community-Login